© 2020 Fritsch Consulting Group.
All Rights Reserved.​​

  • Andreas Fritsch

Zurück zu den eigenen Wurzeln

In schwierigen Zeiten hilft es oft, sich auf seine eigenen Basis zu besinnen.

Wir nennen diese Basis unsere intrinsischen Talente, manchen sprechen auch von Charisma.

Damit meine ich eine Konzentration auf das, was wir richtig gut können, was uns ausmacht. Sehr häufig haben wir uns aber von dieser Basis entfernt. Entweder, wir haben einen Berufsweg eingeschlagen, der rein sachlich und nutzenorientiert war oder wir haben uns von anderen Menschen in eine für uns nicht ganz optimale Richtung lenken lassen.




Oft erkennen wir diese eigene Basis auch deshalb nicht, weil uns Aktivitäten, die damit im Zusammenhang stehen, so leicht von der Hand gehen, dass wir sie nicht als Talent erkennen. „Es fühlt sich so einfach an, das kann nichts Besonderes sein!“.


Ein wesentlicher Teil unserer Arbeit mit Menschen (wenn wir als Business-Coaches arbeiten) ist es, diese Talente sichtbar zu machen. Denn sobald sie sichtbar sind, sind sie auch entwickelbar. Sehr interessant ist dabei die Erkenntnis, dass dieser vermeintliche Schritt nach vorne eigentlich nur ein Schritt zurück zu den eigenen Wurzeln ist, der uns aber in allen Lebensbereichen gefühlt nach vorne bringt. Und oft entsteht bei diesem Schritt ein fundamentaler Wandel. Im Beruflichen, im Finanziellen genau wie im Privaten.


Meine Botschaft: ich lade Euch ein, Euch mit Euren wahren Talenten auseinanderzusetzen. Einfache Methoden helfen dabei. Manchmal ist es einfach die Frage an Freunde und Bekannte: „Wo siehst Du meine größten Stärken?“ Das geht auch per mail an viele Freunde. Gebt das Feedback auch zurück. Ein sogenanntes „Appreciative Inquiry“ (also der Fokus auf gute Dinge, auf Stärken und Talente von Mensch und Organisation) kann gerade in schwierigen Zeiten sehr helfen. Zweiter Tip: wenn Ihr vor Zeiten irgendwelche Formen von Persönlichkeitsprofilen gemacht habt, kramt sie wieder hervor. Schaut mal rein, was dieses Profil so über Euch gesagt hat. Oftmals ergeben Aussagen erst vor einem neuen persönlichen Hintergrund wirklich Sinn. „Connecting the dots!“ Fügt Eure Talentpunkte zusammen. Dritter Tip: sprecht regelmässig mit Menschen, die Euch nicht ganz so gut kennen, aber gute Fragen stellen können. Dabei können auch wir Euch gut unterstützen. In diesen schwierigen Zeiten bieten wir Euch preislich sehr interessante Möglichkeiten, durch Coaching oder Persönlichkeitsprofile wertvolle Erkenntnisse zu den eigenen Talenten und Stärken zu bekommen. Die Talent- und Motivationsanalyse (TMA) bieten wir z.B. für Privatpersonen bis Juni mit 60% Rabatt auf den Listenpreis an, um Euch wichtige Reflexionen in einem herausfordernden Umfeld zu ermöglichen.

Tipps:

  • Aktiv Feedback holen

  • Stärken weiter stärken anstatt Schwächen zu schwächen

  • Persönlichkeitsprofile nutzen